1.Damen auch im zweiten Spiel der Rückrunde siegreich

Gegen die SpVgg Wolframs-Eschenbach legten die Damen des TVE richtig los. Nach zwei siegreichen Eingangsdoppeln siegte das vordere Paarkreuz Tania Fischer und Kerstin Schnapp. Der 4:0 Vorsprung war aber auch etwas glücklich, da von den vier Spielen allein drei im Entscheidungssatz gewonnen wurden. Durch Niederlagen von Manuela Bienek und Christiane Gerstlauer konnten die Gäste auf 4:2 verkürzen. Danach war das Spiel äußerst ausgeglichen und der TVE konnte die Führung bis zum 8:5 Sieg über die Runden bringen. Wieder einmal ragte die Spitzenspielerin und Mannschaftsführerin Tania Fischer, die ohne Spielverlust blieb, aus einer homogenen Mannschaft heraus. Durch diesen Sieg konnte der fünfte Tabellenplatz gefestigt werden.                                                                           –DE-

Ergebnisse:

Damen – Oberliga Bayern

TV 1886 Ebersdorf   -   SpVgg Wolframs-Eschenbach   8:5;

Fischer/Schnapp – Böhmländer/Seitz 3:1 Bienek/Gerstlauer – Krämer/Fuckerer 3:2; Fischer – Krämer 3:2; Schnapp – Böhmländer 3:2; Bienek – Fuckerer 1:3; Gerstlauer – Seitz 1:3; Fischer – Böhmländer 3:1; Schnapp – Krämer 1:3; Bienek – Seitz 0:3; Gerstlauer – Fuckerer 3:0; Bienek – Böhmländer 0:3; Fischer – Seitz 3:1; Schnapp – Fuckerer 3:0; DE;

3.Herren-Bezirksliga Coburg/Neustadt

Obwohl der TVE wieder mit drei Ersatzleuten antreten musste zog er sich gegen den Tabellenführer recht achtbar aus der Affäre. Spitzenspieler Florian Dennstädt und das Doppel Quaschigroch/Fischer waren je einmal erfolgreich.

TTC Rödental   -   TV 1886 Ebersdorf   9:2;

Steckmann/Hartel – Florian Dennstädt/Stefan Dennstädt 3:0; Kreuz/Schwadtke – Quaschigroch/Fischer 2:3; Grambs/Paul Schemberger – Steffen Lindner/Dieter Dennstädt 3:0; Grambs – Quaschigroch 3:0; Kreuz – Florian Dennstädt 1:3; Steckmann – Steffen Lindner 3:0; Schwadtke – Fischer 3:1; Hartel – Stefan Dennstädt 3:0; Paul Schemberger – Dieter Dennstädt 3:2; Grambs – Florian Dennstädt 3:1; Kreuz – Quaschigroch 3:1; DE;

3.Damen-Bezirksliga Coburg/Neustadt

Die dritte Damenmannschaft des TVE trotzte dem Tabellenführer ein verdientes Unentschieden ab.

TV 1886 Ebersdorf III   -   TSV Meeder   7:7;

Lena Rößler/Piesch – Baudler/Bienek 1:3; Angela Rößler/Feder – Keller/Weisser 3:0; Lena Rößler – Baudler 0:3; Angela Rößler – Keller 1:3; Feder – Weisser 3:0; Piesch – Bienek 0:3; Lena Rößler – Keller 3:0; Angela Rößler – Baudler 3:1; Feder – Bienek 0:3; Piesch – Weisser 3:2; Feder – Keller 0:3; Lena Rößler – Bienek 3:2; Angela Rößler – Weisser 3:0; Piesch – Baudler 0:3; DE;

1.Herren-Kreisliga Neustadt

Obwohl der TVE nicht in Bestbesetzung antreten konnten gestalteten sie ihr Spiel in Sonnefeld erfolgreich und verteidigten ihren 4.Tabellenplatz.

SV Sonnefeld   -   TV 1886 Ebersdorf II   5:9;

Leikeim/Zocher – Welsch/Martin 3:1; Hähnel/Hummel – Schamberger/Friedel 0:3; Halboth/Rinke – Steffen Lindner/Dieter Dennstädt 0:3; Leikeim – Welsch 3:1; Zocher – Schamberger 0:3; Hähnel – Steffen Lindner 2:3; Halboth – Friedel 3:0; Rinke – Dieter Dennstädt 0:3; Hummel – Martin 1:3; Leikeim – Schamberger 3:1; Zocher – Welsch 1:3; Hähnel – Friedel 2:3; Halboth – Steffen Lindner 3:0; Rinke – Martin 0:3; DE;

 

 

 

 

 

Oktober 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31