Grundsätzlich gelten die Bestimmungen der Gemeinde Ebersdorf für die Frankenlandhalle Ebersdorf und die Durchführungsbestimmungen des BHV. 

Folgendes Konzept gilt ergänzend dazu für den Wettkampfbetrieb an Spieltagen des TV 1886 Ebersdorf Handball:

Allgemein:

Für die Umsetzung und Durchführung der Bestimmungen sind der/die Hygienebeauftragte und deren Helfer/innen. Diese sind an den Spieltagen durch gelbe Ordnerwesten gekennzeichnet. Den Anweisungen der Ordner ist während des Aufenthaltes in der Halle jederzeit Folge zu leisten. Bei Nichtbeachtung der Bestimmungen, behalten wir uns vor, die Betroffenen umgehend der Halle zu verweisen.  

Bestimmungen für die Gastmannschaften: 

  • Es muss rechtzeitig vor dem Spiel eine Kontaktliste der Spieler und Betreuer dem Mannschaftsverantwortlichen der Heimmannschaft und dem Hygieneverantwortlichen zugesendet werden. 
  • Die Gastmannschaft wird 45 Minuten gesammelt von dem/der Hygienebeauftragten vor der Halle abgeholt und separat zur Umkleidekabine geführt. Eine frühere Anreise ist auf Grund der vorgegebenen Lüftungsverordnung nicht möglich. 
  • In der Umkleidekabine muss ein Abstand von 1,5 Meter eingehalten werden. Um genügend Abstand in der Kabine zu gewährleisten, stehen für die Gastmannschaften die Umkleiden 2-4 zur Verfügung. 
  • Die Gastmannschaft muss über die gesamte Zeit in der Halle einen Mund- und Nasenschutz tragen. Ausgenommen ist dabei die sportliche Betätigung in der Halle. 
  • Um das nötige Lüften der Halle zwischen den Spielen gewährleisten zu können, muss die Umkleidekabine und Halle nach dem Spiel zügig verlassen werden. 
  • Während des Spieltages ist jeglicher Kontakt zwischen Spieler und Zuschauer untersagt.  
  • Das Duschen in der Halle ist nicht gestattet. 
  • Eine Bewirtung in der Halle ist nicht möglich. 

Hinweise für die Schiedsrichter: 

  • Um den Kontakt mit den Zuschauern zur vermeiden, bitten wir um eine Anreise zum entsprechenden Spiel spätestens 30 Minuten vor Spielbeginn 
  • Da die ursprüngliche Schiedsrichterkabine nicht den nötigen Platz bietet, steht den Schiedsrichtern die Umkleidekabine 1 zur Verfügung. In dieser ist zudem genug Platz, um die technische Besprechung durchzuführen.  

 Bestimmungen für die Zuschauer: 

  •  Es sind maximal 50 Zuschauer bei den Spielen in der Frankenlandhalle Ebersdorf gestattet.  
  • Jeder Zuschauer erhält einen fest zugewiesenen Platz und muss bei Betreten der Halle die Kontaktdaten hinterlegen.  
  • Die Öffnung der Halle für Zuschauer erfolgt 20 Minuten vor Spielbeginn.  
  • Jeglicher Kontakt zu Spielern am Spieltag ist untersagt. 
  • Während des Aufenthalts in der Halle ist ein Mund- und Nasenschutz zu tragen. 
    Dieser darf nur auf dem fest zugewiesenen Sitzplatz abgenommen werden.  
  • Um das Lüftungskonzept für die Halle zu gewährleisten, muss die Halle nach jedem Spiel umgehend verlassen werden. Ein Betreten der Halle ist wiederum erst 20 Minuten vor Beginn des Folgespiels möglich.  
  • Eine Bewirtung an den Spieltagen ist nicht gestattet. Essen und Getränke dürfen daher mitgebracht werden (keine Glasflaschen!).  

Download als PDF

Ihr erreicht uns über unsere Facebookseite ⇑ (@TvEbersdorfHandball) oder unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Januar 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31