Das Jahr 2020 war für alle ein ganz besonderes Jahr mit vielen Herausforderungen. Seit März hat die Corona-Pandemie uns im Griff und an einen regelmäßigen Trainingsbetrieb war in weiten Teilen nicht zu denken. Trotz allem haben wir versucht, das Beste daraus zu machen:

  • normaler Ju-Jutsu Trainingsbetrieb in der Vor-Corona-Zeit bis 15.03.2020
  • kein Training vom 16.03. bis 24.06.2020
  • Kraft-/Koordinations- und Konditionstraining ohne Körperkontakt Indoor sowie während der Ferien Outdoor
    vom 25.06. bis 26.08.2020
  • Trainingsbetrieb Ju-Jutsu in Kleingruppen mit max. 5 Teilnehmern vom 27.08.2020 bis 12.11.2020
  • kein Training vom 13.11. bis 31.12.2020

Insgesamt konnte die Abteilung Ju-Jutsu bis Ende 2020 eine nahezu ausgeglichene Mitgliederanzahl von 39 (Vorjahr: 43) Ju-Jutsukas aufweisen. Derzeit trainieren bei uns 17 (Vorjahr: 23) Kinder und Jugendliche in der Altersgruppe von 7 bis 18 Jahren. Insgesamt 22 (Vorjahr: 20) Erwachsene trainieren in der Altersgruppe von 18 bis derzeit 75 Jahren. 

Mit Hilfe der nachfolgenden Lehrgänge haben wir uns weitergebildet:

  • 02.02.2020 Jubiläumslehrgang bei Roland Köhler und Vinzenz Oschmann in Bad Staffelstein;
    Teilnehmer: Michael, Stephan, Carmelo, Kosta, Volker, Stefanie, Stefan, Friedrich, Katharina, Peter und Jan
  • 24.10.2020 Landeslehrgang zum Thema Weiterführung und Gegentechniken bei Andreas Kaufmann in Nürnberg;
    Teilnehmer: Michael und Kosta

Am 22.10.2020 fand die bereits für das erste Halbjahr geplante Abteilungsversammlung statt. Inhalt war die Nachbesetzung bzw. die Neuaufstellung der Abteilungsleitung ab dem Jahr 2021. 

Das Ergebnis:

  • Abteilungsleiter: Michael Horcher
  • stv. Abteilungsleiter: Konstantinos Marinos
  • Kasse/Mitgliederverwaltung: Volker Kropp
  • Medien und Homepage: Stefanie Yanaloglu und Stefan Hetz
  • Ausrichtung und Organisation der Feierlichkeiten (Vergnügungsausschuss): Stefanie Yanaloglu, Stefan Hetz und Carmelo Fallo

Diese Neuwahlen müssen allerdings formal noch durch die Mitgliederversammlung des TVE bestätigt werden. Auch das war aufgrund der Corona-Pandemie nicht möglich und wird bei nächster Gelegenheit nachgeholt. Vielen Dank an dieser Stelle an alle Beteiligten für den Vertrauensvorschuss und die zugesagte Unterstützung!

An dieser Stelle aber herzlichen Dank für die jahrelange und immer wiederkehrende Führung der Abteilung Ju-Jutsu an Stephan Reich und für die permanente Ausrichtung jeglicher Feierlichkeiten seit knapp 30 Jahren an Dagmar Reich (Vergnügungsausschuss). Dieser Einsatz war nicht immer einfach und ist alles andere als eine Selbstverständlichkeit, deshalb noch einmal:

Vielen Dank dafür Ihr Beiden!

 

(Stephan und Dagmar)

Diesen Rückzug aus dem Organisatorischen haben sich Stephan und Dagmar mehr als verdient und bleiben uns in dieser Rolle auch als unschlagbares Doppel in Erinnerung. Und natürlich bleiben sie uns auch weiter im Vereinsleben erhalten: Stephan als Trainer und Dagmar als gerngesehener Gast!

Trotz der Corona-Pandemie möchten wir uns bei allen Aktiven, Helfern und Eltern für das hohe Engagement innerhalb und die große Geduld außerhalb des Trainings bedanken!

Wir freuen uns auf ein hoffentlich wieder gemeinschaftliches und sportliches Jahr 2021!

 

MH

 

 

August 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31